Social Responsibility & Circular Economy Project

Als Unternehmen, das für die Auswirkungen seiner Entscheidungen und Tätigkeiten auf unsere Gesellschaft und das Ökosystem unserer Umwelt verantwortlich ist, haben wir uns in Port Adriano dazu verpflichtet, durch ein transparentes und ethisches Umweltverhalten zur nachhaltigen Entwicklung unseres Gebiets und zum Wohlergehen der Gemeinschaft, die uns umgibt, beizutragen.

Seit 2004 sind wir auf internationaler Ebene nach den Normen ISO 9001 und 14001 zertifiziert, und im Jahr 2009 erhielten wir das EMAS-Zertifikat, ein europäisches Zertifikat, das die anspruchsvollsten Standards für gute Umweltpraktiken und die Einhaltung von Gesetzen voraussetzt und eine Anerkennung darstellt, die eine Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung zum Nutzen unserer Partner, Nutzer und unserer Umwelt bedeutet. Die aktuelle Pandemie hat uns dazu veranlasst, unsere Verantwortung zu übernehmen und die Marina mit dem Siegel „Sicherer Tourismus“ zu zertifizieren, als Garantie für unsere Besucher, Mitarbeiter und Kunden hinsichtlich der Maßnahmen, die wir zur Gewährleistung ihrer Gesundheit und Sicherheit ergriffen haben.

Dieses Engagement und diese Verantwortung haben uns dazu veranlasst, in diesem Jahr 2020 ein bahnbrechendes Projekt der Kreislaufwirtschaft in der maritimen Industrie der Balearen zu starten, das mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDG Agenda 2030) verbunden ist.

Dieses Projekt der Kreislaufwirtschaft soll als Hebel zur Maximierung der Ressourcennutzung, zur Minimierung der Erzeugung von nicht verwertbaren Abfällen und zur Verhinderung der Meeresverschmutzung dienen und dabei ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte miteinander verbinden.

Im sozialen Bereich arbeitet unsere Organisation mit der Gemeinschaft zusammen, indem sie Informationen über die Umwelt durch Bildungsaktivitäten für Kinder fördert, mit Nichtregierungsorganisationen zusammenarbeitet, um die Information und das Recycling von Abfällen unter den Hafenbenutzern zu verbessern, und wohltätige Zwecke im Zusammenhang mit dem Wohlergehen und der Entwicklung von Kindern und der Gesellschaft unterstützt.

 

Top

Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren und/oder als Organisation oder Privatperson zusammenarbeiten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@portadriano.com.

 

Links von Interesse und Zertifizierungen:

Informationen über die Fischerei in den Gebieten der Islas Malgrats und der Isla del Toro
Reservierung zum Ankern in Cabrera
Informationen und Hilfe zum Ankern auf den Balearen (Oceanic Oceánica)
Über die Posidonia
ANADE ( Vereinigung der Sportinstitutionen der Balearen)
Port Adriano ist Mitglied der Balearic Yacht Destination 
Port Adriano ist assoziiert mit der Verband der Mallorquiner Freizeitfischerei (Asociación Mallorquina de Pesca Recreativa Responsable)
Politik der Nachhaltigkeit
EMAS-Erklärung 
Zertifizierung ISO 9001
Zertifizierung ISO 14001
Zertifikat „Sicherer Tourismus“ 2022

 

01

  • Partnerschaft mit dem Seabin-Projekt

    Dank der Zusammenarbeit mit dem Seabin-Projekt, das aus der Installation eines revolutionären schwimmenden Papierkorbs besteht, der Plastik aus dem Meer sammelt, erhielt Port Adriano 2017 als erster Seabin-Pilothafen eine Auszeichnung der Balearenregierung für die beste CSR-Initiative.

  • Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit SAVE the MED

    Port Adriano arbeitet mit der SAVE THE MED Foundation zusammen, indem er ihr einen Liegeplatz für das Boot der NGO zur Verfügung stellt und Freizeit- und Umweltaktionen für die Gemeinde durchführt.

  • Kooperationsvereinbarung zwischen Port Adriano und der Stiftung Palma Aquarium

    Die Kooperationsvereinbarung zwischen Port Adriano und der Stiftung Palma Aquarium fördert aktiv die Erhaltung der Artenvielfalt unserer Meere und Ozeane. Diese Vereinbarung umfasst drei Hauptaktionsbereiche:

    1. Organisation von Schulungs- und Sensibilisierungsveranstaltungen für verschiedene Interessengruppen wie Schüler, Hafenbenutzer und Angestellte.
    2. Verbreitung von didaktischem Material, das auf Umwelterziehung und Nachhaltigkeit basiert.
    3. Aktive Aufrechterhaltung eines Hilfssystems für gefährdete Meeresarten, das sich insbesondere auf die Erholung und Behandlung von Meeresschildkröten konzentriert.
  • Mitarbeit bei der Cleanwave Foundation

    Port Adriano arbeitet mit der Cleanwave Foundation zusammen. Eines ihrer Projekte ist MedGardens, dessen Aufgabe es ist, Unterwasserwälder im Mittelmeer zu regenerieren. Zu den Aktionen, die diese Stiftung in Port Adriano anbietet, gehören Vorträge und runde Tische zur Regeneration der Meere und zur Vermeidung von Plastik. Workshops zur Meeresforschung, Kunstausstellung zur Meeresregeneration mit Vorträgen, Ausstellungen, Kunstauktionen und Workshops für Kinder.

  • Umwelt-Bildung

    Aktionen

    • Lehrgänge für alle Schüler von Segel- und Paddelsurfschulen.
    • Vermeidung der Verwendung von Einwegplastik in allen Büros des Hafens.
      Reinigung des Strandes von El Toro und des gesamten Seegebiets, in dem die Schulen segeln.
    • Informative Gespräche mit allen Unternehmen im Hafen.
    • Aushändigung eines Merkblatts über gute Umweltpraktiken an alle Schiffe.
    • Kontinuierliche Schulung und Recycling der Arbeitsteams im Hafen.
  • Port Adriano unterstützt den Jugendsport

    Wir unterstützen stets den lokalen Sport für Kinder und Jugendliche.

    Als sozial verantwortliche Aktion in Port Adriano sind wir auch Sponsor der Mannschaften von Básquet Calvià, Club de Atletismo Sporting de Calvià, Fútbol Sala (ETB Calvià), um diesen Vereinen zu helfen, kontinuierlich Sportprogramme für die Jüngsten unserer Gemeinde zu entwickeln.

Top

02Port Adriano und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Im Jahr 2020 startete Port Adriano das Projekt „Circular Economy“, das mit den Nachhaltigkeitszielen 12, 13 und 14 verknüpft ist.

Unser Ziel ist es, auf nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster hinzuarbeiten, indem wir Prozesse zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen, zur Förderung von Wiederverwendung und Recycling, zur umweltfreundlichen Verwendung von Chemikalien, zur Verringerung der Abfallerzeugung und zur Reduzierung der Meeresverschmutzung umsetzen.

Die strategischen Ziele von Port Adriano im Rahmen unseres Kreislaufwirtschaftsansatzes sind:

  1. Verbesserung der Reduzierung des Abfallaufkommens.
  2. Erhöhung des Anteils der recycelten Abfälle.
  3. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schärfen.
Top

Projects
and collaborations