IV Port Adriano-Kurzfilmwettbewerb

Port Adriano unterstützt weiterhin Kultur- und Beteiligungs Aktivitäten auf Mallorca. In diesem Fall fördern wir die audiovisuelle Welt mit einem lustigen und originellen Vorschlag, indem wir professionellen und Amateur-Filmemachern sowie Künstlern aus anderen Bereichen die Möglichkeit geben, ihre Kunstwerke über neue Kanäle der Öffentlichkeit zu zeigen.

Starks emblematischer Yachthafen, Port Adriano, öffnet seine Türen für die Filmwelt mit der zweiten Ausgabe des Kurzfilm Wettbewerbs in einem spanischen Hafen.

Die Jury setzt sich aus einflussreichen lokalen Einrichtungen des kulturellen Bereichs zusammen, wie Air Europa, Cineciutat, dem audiovisuellen Produzenten RECBLAU, ESADIB (Escola Superior d’Art Dramàtic de les Illes Balears), dem Mallorca International Film Festival (EMIFF) und AICO. Außerdem zählen wir auf die Unterstützung des Ayuntamiento de Calvià und der Fundación Mallorca Turismo.

Sie werden ihr Kriterium auf Originalität, Drehbuch, Interpretation und eine innovative Vision des Hafens stützen, um die Finalisten mit 11.000 Euro zu prämieren.

Es wurden folgende Preise festgelegt:

-Erster Preis: 4.000 Euro

-zweiter Preis: 3.000 Euro

-Dritter Preis: 1.500 Euro

-Sonderpreis: der beste Kurzfilm unter 1 Minute: 1.000 Euro

-Premio Tripulante (vor dem Hafen gedreht): 1.000 Euro + eine Reise dank Air Europa

Andere Preise:

-Ein vom Ajuntament von Calvià verliehen der Preis

-AICO-Preis für die beste technische Realisierung: 500€

-Ein Kurzfilm, der am 9. Internationalen Film Evolution Mallorca* teilnehmen wird

-Diplom für die beste Schauspielerei, männlich und weiblich, verliehen von ESADIB*

*Diese Preise sind keine Geldpreise.

Darüber hinaus wird der Wettbewerb von der Stiftung für Tourismus auf Mallorca, einer öffentlichen gemeinnützigen Organisation, die dem Gemeinderat von Mallorca angehört, sowie von der Stadtverwaltung von Calvià und der Stiftung Calvià 2004 mit einer zusätzlichen Auszeichnung gefördert.

Die 10 Arbeiten der Finalisten werden bei der offiziellen Gala in Cineciutat gezeigt, wo auch die Preisverleihung stattfindet; mit insgesamt 11.000 Euro ist der Wettbewerb der großzügigste der Branche.

Die Preiskategorien werden wie folgt aufgeteilt:

-Erster Preis von 4.000 Euro

-zweiter Preis von 3.000 Euro

-Dritter Preis von 1.500

-Kurzfilmpreis unter einer Minute: 1.000

-Auszeichnung für die Crew: 1.000

-500 Preis für die beste technische Leistung von AICO verliehen

-Preis für die Teilnahme am 9. Internationalen Filmfestival Evolution Mallorca

-Diplome für die besten männlichen und weiblichen Leistungen, verliehen von ESADIB

-Preis der Stadtverwaltung von Calvià und der Stiftung Calvià 2004

Die Teilnahme ist kostenlos, und jede Art von audiovisuellen Werken wie Musikvideos, Kurzfilme oder Videokunst wird akzeptiert.

Sie haben alle Informationen hier: www.portadriano.com/cortos

 

 

Top

01Events

Top